Kurse / Veranstaltungen

Kurse
Ran an die Nadeln! Schon mit einfachen Techniken lassen sich wunderschöne Werke stricken. Mit dicken Nadeln geht das im Handumdrehen. Der Kreativität sind keine Grenzen gesetzt!

Socken-Kurs: die Bumerang-Ferse
Wir lernen das Stricken der Bumerangferse mit verkürzten Reihen. Bitte den gestricken Schaft mitbringen, damit wir direkt mit der Ferse loslegen können.
Montag, 10.02.2020 von 18 bis 20 Uhr
Kosten: 20 Euro

Trau Dich – die erste Masche
Loslegen zu stricken ist für manche(n) eine Hürde, die wir in diesem Kurs gemeinsam und langsam meistern. Wir stricken die ersten Maschen und erlernen die rechte und die linke Masche. Es entsteht ein kleines Quadrat und wir können damit schon Ideen sammeln, wie wir danach andere Sachen stricken. Aut Wunsch vereinbaren wir einen zweiten Termin, in dem wir dann schon anfangen, die ersten Pläne umzusetzen. (Arbeitsmaterial für die erste Sitzung gibt es vor Ort.)
Samstag, 01.02. und 08.02.2020 von 14 bis 16 Uhr
Kosten: 40 Euro

Raglan von oben
Bei diesem Schnitt entsteht ein Pullover oder eine Jacke ohne Nähte. Raglan sitzt immer gut, und die Länge lässt sich beim Stricken von oben perfekt anpassen.
Voraussetzung: Man sollte schon mal einen Pullover gestrickt haben.
Planen Sie bitte für die Woche zwischen den Kursterminen ein wenig Zeit zum Stricken ein, da es eine kleine Hausaufgabe gibt.
Mittwoch, 29.01. und 12.02.2020 jeweils von 18 bis 20 Uhr
Kosten: 40 Euro

Doubleface Stricken
Mehrfarbig stricken für Fortgeschrittene! Sowohl die Vorder- als auch die Rückseite zeigen ein glatte rechts gestricktes Bild, ohne dass die mitgeführten Fäden sichtbar sind.
Material (bitte mitbringen): Zwei Farben einer Wolle, dazu passende Nadeln.
Mittwoch, 19.02.2020 von 18 bis 20 Uhr
Kosten: 20 Euro

* Bei Absage einen Werktag vor dem Kurstermin wird die halbe Kursgebühr erstattet, bei Absage am Tag des Kurses gibt es keine Erstattung